Möglichkeiten der Tierkommunikation

Tiere leben mit uns in enger Gemeinschaft und schenken uns viel Freude und ihre uneingeschränkte, vorurteilsfreie Liebe.
Sie sind sehr eng mit uns und unserem Leben verbunden und bringen uns oft dazu, unsere Sichtweisen zu ändern oder zu erweitern und neue Dinge zu lernen.
Darum ist es wichtig, dass auch unsere Tiere sich mitteilen können und von uns verstanden werden.





Tierkommunikation kann in schwierigen Lebensphasen bei Menschen und ihren Tieren vermitteln und helfen
Tierkommunikation kann Veränderungen vorbereiten und leichter gestalten
Tierkommunikation kann bei Verhaltensstörungen, Auffälligkeiten und Verunsicherungen helfen
Tierkommunikation kann in Sterbeprozessen begleiten
Tierkommunikation kann bei Fragen weiterhelfen, die sich nach dem Tod eines geliebten Tieres stellen und beim Umgang mit der Trauer
Tierkommunikation kann bei Unstimmigkeiten in einer Tiergruppe oder in einer Mensch- Tier- Beziehung Licht ins Dunkel bringen
Tierkommunikation kann bei Krankheiten des Tieres aufzeigen, wie sein Befinden ist, wo Ihr Tier Schmerzen empfindet, und wie es sich fühlt.

Mit Hilfe der Einzelberatung können Sie Ihrem Tiergefährten auch die Chance geben, anstehende neue Situationen zu verstehen und sich so gut wie möglich auf sie einzustellen.
Tierkommunikation kann eine einfühlsame, individuelle und aufbauende Erziehung nicht ersetzen, aber wunderbar begleiten und ergänzen.
Das alles belebt und bereichert die Verbundenheit zwischen Ihnen und Ihrem Tier, was mir ein großes Bedürfnis und ein Herzenswunsch ist.