Sterbebegleitungskurs
 
Dauer: 2 volle Tage
Beginn: Samstags um 10 Uhr
Ende: Sonntags um etwa 17 Uhr (Das Kursende kann, je nach Teilnehmerzahl, variieren.)
Kosten: 200 € inkl. Getränke, Snacks und Handout



Balou5
Das Seminar richtet sich an alle Tierhalter, die mehr wissen möchten über den Prozess, der beim Sterben stattfindet.

Ich möchte die Sichtweise der Tiere bewusst machen in diesem herausfordernden Lebensabschnitt, der gleichzeitig auch sehr innig ist. Es kann sehr hilfreich sein, sich die Abläufe während dieser Zeit bewusst zu machen und damit etwas Klarheit zu bringen in diesen emotional verwirrenden Zustand.

Wir werden über den Alterungsprozess der Tiere sprechen, über die Sterbephasen, die mögliche Unterstützung von Mensch und Tier und über den Trauerprozess  und den Trost danach.

Unsere Tiere wissen so viel mehr als wir über diese Zeit des Überganges – es sind wir Menschen, die von ihnen lernen.

Die Tiere sind glücklich, wenn wir ihre Übermittlungen wahrnehmen – es ist Teil ihrer Aufgabe bei uns.

Wir werden einzelne Fallgeschichten besprechen und auf die Bedürfnisse der Tiere der Teilnehmer/innen eingehen, so weit dies im Rahmen des Kurses möglich ist.

Es werden ebenfalls verschiedene Möglichkeiten zur energetischen, homöopathischen und anderer Unterstützung für Mensch und Tier angesprochen.